Monheimer beim Neujahrsempfang der Donau-Ries SPD

Veröffentlicht am 06.02.2018 in Ortsverein

Anlass für diese Feier war die Ehrung langjähriger Mitglieder für z.B. 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Mit dabei waren die Monheimer Johann Enderle für 40 Jahre SPD und die Band M.A.N.plugged mit Melanie Blank, Armin, Norbert und Simon Meyer, welche den Neujahrsempfang musikalisch umrahmten.

Neben den Ansprachen von Georg Wiedemann (Kandidat für den Bayrischen Landtag), Christoph Schmid (Kreisvorsitzender), Ulrike Bahr (Bezirksvorsitzende), Harald Güller (MdL) und Gabriele Fograscher (MdB) erlebten die Gäste im vollbesetzten Saal der Wemdinger Wallfahrtswirtschaft den Höhepunkt der Veranstaltung mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold.

In seiner Rede sprach er über den Unmut in der Gesellschaft bezüglich politischen Mandatsträgern, aber dass kaum Jemand Verantwortung übernimmt im Ehrenamt als Gemeinde-, Stadt- oder Kreisrat.

Pronold berichtete über die erfolgreiche Arbeit aller SPD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag, und dass diese älteste Partei Deutschlands erst das Leben in der BRD und auch in Europa durch erhalt der Demokratie verbessert hat.

Die Themen Zuwanderung, Sicherheit und Leben in der Zukunft sind die Hauptsorgen der Menschen in unserer Gesellschaft. Fragen tauchen auf, wie und ob man sich in Zukunft Familie und Haus als junges Paar aber auch als Rentner leisten kann. Große Reden über Luxusmieten, Pflegekräftemangel, Rentensicherheit und Obergrenze ernten immer viel Beifall, stellen aber keine Lösungen.

Der scheidenden Abgeordneten Gabriele Fograscher dankte Pronold für ihre 23-jährige Wirkung als MdB mit dem Hinweis, dass Gabi Fograscher hervorragende Arbeit geleistet hat, ohne sich mit allen Mitteln auf die Titelseite zu platzieren, andere Politiker aus dem Foto zu drängeln, und nicht die „likes“ auf Facebook als Bestätigung ihrer Erfolge zu werten.

Zum Abschluss bittet Florian Pronold die Gesellschaft für ein „Mehr Miteinander und weniger Ich“ und „Ziehen an einem Strang in die selbe Richtung“.

Die Versammlung war sich einig, diese gelungene Veranstaltung bei netten Gesprächen, Diskussionen und guter Musik in bester Erinnerung zu behalten.

 

Homepage SPD Monheim / Schwaben

Unsere Spitzenkandidatin: Natascha Kohnen

Landesvorsitzende Natascha Kohnen

NEWS

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

08.05.2018 18:50 SPD-Kriminalpolitik zeigt Wirkung
Die heute veröffentlichte Kriminalstatistik für das Jahr 2017 belegt, dass die von der SPD durchgesetzten kriminalpolitischen Maßnahmen wirksam sind. „Wir freuen uns, dass die Anzahl der registrierten Straftaten um fast zehn Prozent gesunken ist. Rückläufig ist auch die Zahl der Gewaltdelikte. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist erfreulicherweise um 23 Prozent zurückgegangen. Die von uns durchgesetzte

07.05.2018 06:33 AfB-Bundeskonferenz: Wer Zukunft für die Menschen und unser Land will, muss mehr Bildung wagen!
Unter dem Motto „Mehr Bildung wagen!“ fand am 4. und 5. Mai 2018 in Berlin die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) statt. Der AfB-Vorsitzende Ulf Daude wurde in seinem Amt bestätigt. Neben den Vorstandswahlen standen inhaltliche Diskussionen um gleiche Bildungschancen ür alle, starke Bildungslandschaften und die Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit von akademischer

07.05.2018 06:26 200 Jahre Karl Marx – Happy birthday, Karl!
Karl Marx ist einer der wichtigsten Denker der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Doch welche Bedeutung haben seine Lehren heute? Zum 200. Geburtstag widmete die SPD dem berühmten Philosophen einen Festakt. Ob als Ökonom, Philosoph, Journalist oder Historiker: Karl Marx prägte Generationen nach ihm und sein Lebenswerk hat bis heute nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Karl Marx

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Alle Termine öffnen.

14.07.2018, 20:00 Uhr Italienische Nacht
bei schlechtem Wetter entfällt unser Fest

Alle Termine

Counter

Besucher:918968
Heute:58
Online:1