Herzlich willkommen!

Als Vorsitzender der SPD im Landkreis Donau-Ries begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Website. Sie finden hier zahlreiche Informationen über die SPD im Landkreis, Hintergründe über unser Engagement sowie Kontaktdaten unserer Ortsvereine und Mandatsträger. Gerne stehen wir für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung!

Die SPD war in den 150 Jahren ihres Bestehens immer bestrebt unsere Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität für alle Gesellschaftsschichten zu garantieren. In diesem Bewusstsein wollen wir auch die Probleme der Gegenwart und der Zukunft gemeinsam angehen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit im Unterbezirk stehen die Menschen in unserem Landkreis. Politik lebt vom Dialog, deshalb ist es uns besonders wichtig, mit allen Bevölkerungsgruppen ins Gespräch zu kommen. Ich lade Sie sehr herzlich dazu ein, das Gespräch mit unseren Mandatsträgern oder Mitgliedern zu suchen.

Auch neue Gesichter, die sich für die Idee der Sozialdemokratie begeistern sind uns jederzeit willkommen. Bei aller berechtigten oder unberechtigten Kritik an der Parteiendemokratie sollten wir nicht vergessen, welche Erfolgsgeschichte das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und damit auch alle Parteien die sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung bekennen, geschrieben hat.

Wir freuen uns auf Sie: jede und jeder engagierte Bürger ist in unseren Ortsvereinen willkommen.

Herzlichst Ihr

Christoph Schmid

 

13.03.2021 in Topartikel Wahlen

Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl

 

Heute wurde die bayerische Landesliste für die Bundestagswahl aufgestellt. 

 

03.04.2021 in Verkehr von SPD Ortsverein Nördlingen

Hesselbergbahn nach Nördlingen!

 

Die Hesselbergbahn darf nicht in Oettingen enden, sondern muss weiter geführt werden bis nach Nördlingen.

Die Ablehnung der CSU im Donau-Ries-Kreistag ist aus unserer Sicht ein Schildbürgerstreich. Die CSU behauptet, sie werde nicht benötigt.

Das Gegenteil ist der Fall. Attraktiver Nahverkehr bedeutet nicht, mit Bussen stundenlang kreuz und quer durch das Ries zu fahren, sondern durch intelligente Taktungen die Bahn und die Zubringerbusse fahren zu lassen. Attraktiver Nahverkehr bedeutet nicht eine Verschlechterung des Status Quo, sondern eine deutliche Verbesserung. Nur wenn es für den Bürger bequemer, günstiger und zuverlässiger ist, nutzen mehr Menschen den ÖPNV. Diese Investition nutzt allen Bürgern, wenn es ein gutes Konzept gibt. 

Nicht warten, bis sich genügend Nachfrage entwickelt, sondern durch ein unschlagbares Angebot diese Nachfrage erzeugen! Nicht die Bedenkenträger, sondern die Macher müssen jetzt endlich die Führung übernehmen.

Die SPD Nördlingen steht zusammen mit allen Genossinnen und Genossen im Donau-Ries-Kreis zur Einführung der Hesselbergbaahn - und zwar sofort!

 

31.03.2021 in Allgemein von SPD Asbach-Bäumenheim

Erweiterung Feuerwehrhaus Hamlar

 

Gestern hat der Grundstücks-, Bau- und Werksausschuss, einstimmig dem Bauantrag zur Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hamlar zugestimmt. Ein wichtiger Schritt zur Einhaltung des durch den Gemeinderat 2019 beschlossen Feuerwehrbedarfsplans. Gerade für die kleine Hamlarer Wehr eine nötige und zukunftsorientierte Entscheidung um den neuen Mannschaftstransportwagen passend unterzubringen. Somit ist der Brandschutz in Hamlar und Asbach-Bäumenheim mittel- und langfristig gestärkt und die Gemeinde auch auf zukünftige Herausforderungen bestens vorbereitet.

 

31.03.2021 in Allgemein von SPD Asbach-Bäumenheim

Bauvorhaben Ortsmitte

 

Was lange währt wird endlich gut. Gestern hat der
Grundstücks-,Bau- und Werksausschuss das
Bauvorhaben von Christian Hofer bewilligt und damit
unsere Baulücke in der Ortsmitte im südlichen Bereich
geschlossen. Ein architektonisch gelungenes Haus soll
im unteren Bereich für Gewerbe zur Verfügung stehen
und im Obergeschoss Wohnungen anbieten. Unsere
Ortskernmitte nimmt damit immer mehr Gestalt an.
Mit Bedauern musste festgestellt werden, dass eine
geplante Zahnarztpraxis leider nicht an dieser Stelle
verwirklicht wird. 

27.03.2021 in Ratsfraktion von SPD Ortsverein Harburg (Schw.)

Haushaltsverabschiedung im Stadtrat

 

Am 25. März wurde der städtische Haushalt für das Jahr 2021 vom Stadtrat einstimmig verabschiedet. Die Stellungnahme unserer Frarktionssprecherin Claudia Müller finden Sie hier. 

27.03.2021 in Ratsfraktion von SPD Ortsverein Harburg (Schw.)

Antrag auf Änderung der Plakatierungssatzung in Harburg

 

Zur Beschränkung der ausufernden Plakatwerbung haben wir einen Antrag auf Änderung der Plakatierungssatzung gestellt. Dieser wurde am vergangenen Donnerstag in der Stadtratssitzung behandelt. Wir haben uns gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der anderen Fraktionen darauf verständigt, dass wir eventuell sogar einen Schritt weitergehen, und nur noch einzelne Plakatwände aufstellen lassen. Details wird nun erst einmal der zuständige Ausschuss behandeln. Wir freuen uns, dass wir hier ein Thema aufgreifen konnten, das vielen Rätinnen und Räten offensichtlich wichtig ist.  Zu unserem vollständigen Antrag geht es hier: 

26.03.2021 in Ortsverein von SPD Donauwörth

Zukunft Tanzhaus.... der Stadtrat hat entschieden

 

SPD stimmt für einen Neubau des Tanzhauses

21.03.2021 in Umwelt von SPD Asbach-Bäumenheim

Blumen zurück in die Gärten

 

Asbach-Bäumenheim blüht auf

Die beiden Referenten für Umwelt und Landwirtschaft Stefan Reicherzer und Christian Scholz wollen Asbach-Bäumenheim und Hamlar aufblühen lassen.

Asbach-Bäumenheim ist Vorreiter in vielen ökologischen Maßnahmen, angefangen von der Förderung von regenerativen Energien, der Einsparung von Strom beim Austausch der Straßenlampen gegen LED und dem Bau der Nahwärmeversorgung für unsere öffentlichen Gebäude und vielen Anliegern entlang der Hauptstraße um nur einige Maßnahmen zu nennen.

Jetzt wollen die beiden Referenten viele Mitbürger begeistern um Blumensamen für Bienen und Insekten in ihrem Garten auszubringen. Es erscheint uns wichtig, so die beiden Referenten nach dem Volksentscheid „Rettet die Bienen“ diesem Entscheid auch viele Maßnahmen im Kleinen folgen zu lassen. Duftig, bunt und reich blühend kann die Sommerblumenmischung in heimischen Gärten mit Hilfe von ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger ausgebracht werden.

Dazu verschenken die Referenten am Sonntag den 25. April nach dem Kirchgang ca. ab 11.00 Uhr bis Mittag an alle Interessierten eine Mischung Blumensamen; „Gönninger Sommer Pracht “.

Abzuholen bei Stefan Reicherzer Römerstr. 18. Bitte bringen sie ein Behältnis mit, da wir den Samen lose ausgeben um unnötige Verpackung zu vermeiden.

Die Aussaat sollte bis Mitte Juni erfolgen.

Als zweiten Termin haben wir uns den 2. Mai nachmittags von 14.00 bis 16.00 Uhr vorgemerkt.

Die Blüte ist von Frühsommer bis in den Herbst.

Wir würden uns freuen wenn möglichst viele Mitbürgerinnen und Mitbürger an unserer Aktion teilnehmen. Kommen sie vorbei

Ihre Referenten für Umwelt und Landwirtschaft

Christian Scholz und Stefan Reicherzer

Was ist los

Counter

Besucher:918970
Heute:24
Online:1
SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD