Jahresabschlussfeier 2017

Veröffentlicht am 23.01.2018 in Ortsverein

Zur diesjährigen Jahresabschlussfeier der Monheimer SPD im Gasthaus Rosenwirth in Weilheim  begrüßte Vorsitzender Daniel Hauer den Ehrenbürger Rudi Nigel, die Stadträte Helga Utjesinovic und Norbert Meyer, sowie alle Mitglieder, Freunde und Gönner mit Familien.

Zum ehrenden Andenken an die Verstorbenen Vorstandsmitglieder des Ortsvereins, Simon Hämmerle – Gründungsmitglied, und Horst Mack – langjähriger Stadtrat und Ehrenbürger, erhoben sich die Anwesenden zu einer feierlichen Gedenkminute.

Mit großer Freude vollzog Hauer die Aufnahme zweier Neumitglieder mit Christiane und Norbert Hürst und begrüßte die beiden im Kreise des Monheimer Ortsvereins.

Den Höhepunkt der Feierlichkeit bildete die Ehrung zu 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD für Johann Enderle, welcher seit vielen Jahren äußerst aktiv in der Vorstandschaft, auch als Vorsitzender, seine reichen Erfahrungen einbringt.

Nach einer nachdenklich, heiteren Geschichte, traditionell vorgetragen durch Monika Ullrich, las Neuschriftsteller Johann Enderle seine Kurzgeschichte aus dem gemeinsamen Werk des Autorenclubs Donau-Ries vor, und weckte damit das Interesse auch für seine bei Schreibwaren Reiner erhältliche Neuerscheinung „Durch den Steppensand des Lebens“.

Bei hervorragendem Essen, netten Erzählungen und musikalischen Kurzbeiträgen von Norbert und Armin Meyer erlebten alle einen besinnlichen und gemütlichen Abend zum Jahresabschluss der Monheimer SPD.

 

Homepage SPD Monheim / Schwaben

Unsere Spitzenkandidatin: Natascha Kohnen

Landesvorsitzende Natascha Kohnen

NEWS

19.08.2018 18:32 Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26 Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27 Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

17.08.2018 18:26 Keine Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs
Katja Mast äußert sich zum erneuten Vorstoß aus Reihen der CSU zur Anhebung der Verdienstgrenzen bei Minijobs. „Die Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs ist aus gutem Grund nicht vorgesehen. Es gibt dafür keine Vereinbarung im Koalitionsvertrag. Uns von der SPD geht es um voll sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.“ Statement von Katja Mast auf spdfraktion.de

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Counter

Besucher:918968
Heute:35
Online:1