Kommunalwahlen 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger, unser Donau-Ries steht gut da. Dazu haben auch Ihre SPD-Kreisrätinnen und Kreisräte beigetragen, zum Beispiel als treibende Kraft bei den Investitionen im Schulbereich. Die SPD-Fraktion war immer ein verlässlicher Partner der Kommunen. Unsere kritischen Nachfragen haben für mehr Transparenz gesorgt, nicht nur beim Thema gKU. Gerne werden wir uns auch in den nächsten Jahren für eine erfolgreiche Zukunft unserer Heimat engagieren. Dabei geht es um ein gutes Miteinander im gesamten Landkreis und Verbesserungen in vielen Bereichen im Sinne der Schaffung gleicher Lebenschancen für jeden Einzelnen. Wir bitten Sie um Unterstützung und Ihr Vertrauen für unsere Kandidatinnen und Kandidaten, damit in Zukunft die besseren Argumente zählen.

Nachfolgend finden Sie unsere Liste zur Kreistagswahl, welche von unserem Kandidaten für das Amt des Landrates, Herrn Peter Moll angeführt wird.

Platz Name Vorname Wohnort
1 Moll Peter Donauwörth
2 Ortler Rita Nördlingen
3 Schmid Christoph Alerheim
4 Schwetz Laura Nördlingen
5 Wiedemann Georg Oettingen
6 Segnitzer-König Marion Rain
7 Martin Gerhard Rain
8 Müller Claudia Harburg
9 Roßkopf Johann Wemding
10 Kundinger-Schmidt Brigitte Donauwörth
11 Paninka Martin Asbach-Bäumenheim
12 Fograscher Gabi Nördlingen
13 Becht Daniel Mertingen
14 Scheuenpflug Christine Monheim
15 Pelzer Andreas Monheim
16 Gernhäuser-Weng Sonja Deiningen
17 König Daniel Rain
18 Krüger Lisa Harburg
19 Heydecker Thomas Oettingen
20 Vogel Heidi Wemding

Details zu den Kandidierenden 1-20 finden Sie hier ->

Platz Name Vorname Wohnort
21 Srownal Simon Asbach-Bäumenheim
22 Krommrei Martina Oettingen
23 Lang Sven Ederheim
24 Schönherr Sieglinde Asbach-Bäumenheim
25 Zolnhofer Dominik Fremdingen
26 Schmid Christine Tapfheim
27 Paus Thomas Wallerstein
28 Ferber Elvira Asbach-Bäumenheim
29 Stowasser Thomas Nördlingen
30 Utjesinovic Helga Monheim
31 Martin Peter Harburg
32 Scholz Renate Asbach-Bäumenheim
33 Kasapoglu Cihangir Donauwörth
34 Martin Manuela Deiningen
35 Zech Daniel Möttingen
36 Jall-Struck Gerda Tapfheim
37 Dr. Sander Peter Hohenaltheim
38 Segnitzer Simone Rain
39 Deg Jürgen Harburg
40 Behlau Edith Mertingen

Details zu den Kandidierenden 21-40 finden Sie hier ->

Platz Name Vorname Wohnort
41 Kopriwa Heinrich Donauwörth
42 Schmeusser Kathrin Wallerstein
43 Vogel Ralf Wemding
44 Holzmann Oliver Wallerstein
45 Schiele Alexander Huisheim
46 Martin Christian Rain
47 Schiele Günther Kaisheim
48 Eckard Erwin Ederheim
49 Uhl Karlheinz Wemding
50 Greiner Jürgen Nördlingen
51 Meyer Norbert Monheim
52 Grün Daniel Harburg
53 Karsten Claus Wemding
54 Haselmayr Thomas Mertingen
55 Schön Günther Donauwörth
56 Weller Andreas Alerheim
57 Wechsler Peter Kaisheim
58 Kechele Johann Nördlingen
59 Härpfer Claus Donauwörth
60 Bhattacharyya Robin Oettingen

Details zu den Kandidierenden 41- 60 finden Sie hier ->

NEWS

08.04.2020 16:30 Pressemitteilung von Norbert Walter-Borjans und Rolf Mützenich „Sofortprogramm für die Zukunft Europas schnell umsetzen!“
Der SPD-Parteivorsitzende Norbert Walter-Borjans und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Rolf Mützenich erklären: „Die Niederlande müssen die Blockade einer schnellen Unterstützung vor allem für Italien und Spanien beenden. Andernfalls ist nicht nur die wirtschaftliche Normalisierung in ganz Europa bedroht, sondern das jahrzehntelange Friedens- und Erfolgsprojekt EU insgesamt. Der von Olaf Scholz vorgeschlagene Weg über Finanzhilfen von

08.04.2020 16:24 Bonus-Tarifvertrag für Pflegekräfte muss für alle gelten
Der von der Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und ver.di ausgehandelte Tarifvertrag über einen einmaligen Bonus für Pflegekräfte muss für allgemeinverbindlich erklärt werden. Nur so kommt die Zahlung allen Beschäftigten zu Gute. „Es ist ein wichtiges Zeichen in einer schweren Zeit. Ver.di und der BVAP haben einen tarifvertraglichen Bonus von 1500 Euro ausgehandelt. Es

08.04.2020 16:23 Bärbel Bas zum BAföG während der Corona-Krise
Wir brauchen einen schnellen und vereinfachten Zugang zum BAföG Dass Einkommen aus systemrelevanten Bereichen während der Corona-Krise nicht auf das BAföG angerechnet werden, begrüßt Bärbel Bas. Sie mahnt aber, auch an die Studierenden zu denken, die bisher kein BAföG erhalten. „Das Bundeskabinett will Einkommen aus allen systemrelevanten Bereichen während der Corona-Krise nicht auf das BAföG anrechnen, das

08.04.2020 16:21 Westphal/Töns zum Außenwirtschaftsgesetz
Reform des Außenwirtschaftsgesetzes: Vorausschauende Prüfung, verbesserter Schutz Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Änderung des Außenwirtschaftsgesetzes beschlossen. Unternehmen, die für die öffentliche Ordnung und Sicherheit von Bedeutung sind, sollen effektiver vor ausländischen Übernahmen geschützt werden. Dazu wird insbesondere der Prüfmaßstab für die Investitionsprüfung angepasst. „In Corona-Zeiten ist das Interesse ausländischer Investoren groß, deutsche Unternehmen

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Counter

Besucher:918968
Heute:73
Online:3

Banner-Land

Informationen zur Corona-Krise BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD