Neuwahlen im Unterbezirk

Veröffentlicht am 27.03.2022 in Unterbezirk

V. l. n. R. Georg Wiedemann, Marion Segnitzer, Christoph Schmid, Claudia Müller, Peter Moll

Unter Einhaltung aller Corona Auflagen und eines Hygiene Konzeptes, fand am vergangenen Samstag der Parteitag der Donau-Rieser SPD in Ederheim statt.

Auf dem Programm stand die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre. Der bisherige und neue Kreisvorsitzende Christoph Schmid ließ in einem kurzen Rechenschaftsbericht die vergangenen vier Jahre, beginnend mit der Landtagswahl 2018 in Bayern über die Kommunalwahl 2020 bis zur Bundestagswahl 2022, Revue passieren. Auch zur aktuellen Situation in der Ukraine nahm Schmid, der als neuer Bundestagsabgeordneter nun mit seinem Sitz im Verteidigungsausschuss über Informationen aus erster Hand verfügt, kurz Stellung.

Im anschließenden Wahlgang wurde Schmid mit 98 % der abgegebenen Stimmen als Kreisvorsitzender wieder gewählt. Auch seine Stellvertreter/Innen Claudia Müller, Marion Segnitzer-König, Peter Moll und Georg Wiedemann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Weiters gehören dem Vorstand an: Schatzmeister Siegfrid Segnitzer, Schriftführerin Kathrin Kelichhaus, Organisationsbeauftragte Lisa Krüger, Bildungsbeauftragte Ursula Straka, die Beisitzer/Innen Daniel Becht, Elvira Ferber, Gabriele Fograscher, Claus Härpfer, Uwe Jenuwein, Rita Ortler, Hans Roßkopf, Peter Sander, Jan Schwarz und Dominik Zollnhofer. Die Vertreterin der AsF, Gerda Jall-Struck und der Vertreter der Jusos, Robert Baumann komplettieren den Vorstand.

Was ist los

Counter

Besucher:918973
Heute:53
Online:1
Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD