Aktueller Stand des gemeindlichen Spielplatzkonzeptes

Veröffentlicht am 15.03.2021 in Soziales & Familie

 

 

* wurde Mitte 2017 „ins Leben gerufen“ und beschlossen mit der Zielsetzung,
durch eine Neugestaltung der Anlagen die Spielqualität und Attraktivität der
Spielplätze in unserer zweifellos überaus familienfreundlichen Gemeinde zu
erhöhen: mehr Qualität bei geringerer Quantität!!  (Nebeneffekt: Senkung der
jährlichen Gesamt-Unterhaltskosten, da Reduzierung der Spielplätze)


* Zur Grundidee des „gemeindlichen Spielplatzkonzepts“ gehört der Begriff
„Spielplatz-Hopping“, d.h. die Familien sollen ermuntert werden, nicht nur
einen Spielplatz „direkt vor der Tür“ zu besuchen, sondern sich zusammen zu
Fuß oder mit dem Rad auf den Weg zu einem der Spielplätze zu machen!


* Bereits im Herbst 2020 wurde entschieden, den Spielplatz an der Mertinger
Straße zu sanieren. Das vom Landschaftsarchitekturbüro Baldauf erarbeitete
Konzept wurde jetzt beschlossen. Es sieht vor, dass mehrere
landwirtschaftlich anmutende Spielgeräte zum Einsatz kommen. Auch werden
Spielgeräte von anderen Plätzen verbaut, um die Kosten entsprechend zu
deckeln. Die Fertigstellung ist für Anfang 2022 geplant.

 

Homepage SPD Asbach-Bäumenheim

Was ist los

Counter

Besucher:918970
Heute:24
Online:1
SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD