Bezirksparteitag der Schwaben SPD am 19.11.2022

Veröffentlicht am 21.11.2022 in Wahlen

Claudia Müller und Georg Wiedemann mit Florian v. Brunn, beim Landesparteitag in München Ende Oktober

In Anwesenheit des Spitzenkandidaten der BayernSPD für die Landtagswahl, Florian von Brunn erhielt der Oettinger Direktkandidat, Georg Wiedemann, bei seiner Vorstellung auf dem Bezirksparteitag in Augsburg großen Zuspruch von den Delegierten.

Wiedemann, der bereits das zweite Mal für den Landtag kandidiert, betonte in einer sympathischen und kämpferischen Rede, dass gerade jetzt eine Partei wie die SPD gefordert sei, zu deren Grundwerten die Solidarität gehöre. Er wolle sich vor allem in den Bereichen der Pflege, die er aus eigener Erfahrung kenne, für eine gerechtere und bessere Versorgung einsetzen, so Wiedemann. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD im Landkreis Donau-Ries Christoph Schmid freut sich, dass man mit Georg Wiedemann einen Kandidaten für die Erststimmen bei der Landtagswahl ins Rennen schicken kann, der als Stadt- und Kreisrat kommunalpolitisch im ganzen Landkreis bestens vernetzt ist. Auf der schwäbischen Liste für die Landtagswahl kandidiert Georg Wiedemann auf Listenplatz 10 und Marion Segnitzer-König aus Rain am Lech auf dem Listenplatz 16.

 

Für die parallel stattfindende Wahl zum schwäbischen Bezirkstag wurde die Harburgerin Claudia Müller auf Platz 3 der Schwaben Liste gesetzt. Müller, die selbst krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte, wurde von Christoph Schmid den Delegierten empfohlen. Die ehemalige Harburger Kulturreferentin kandidiert ebenfalls das zweite Mal für das „schwäbische Sozialparlament". Claudia Müller wurde in diesem Jahr auch schon mit einem hervorragenden Ergebnis als Beisitzerin in den Bezirksvorstand der SchwabenSPD gewählt. Neben der Direktkandidatur im Landkreis Donau-Ries für den Bezirkstag ist der Listenplatz 3 nun auch ein Zeichen dafür, dass die Harburgerin inzwischen durch ihr Engagement Anerkennung in ganz Schwaben gefunden hat. Als weiterer Listenkandidat für den Bezirkstag wurde Oettingens Bürgermeister Thomas Heydecker auf Platz 16 nominiert.

 

Als Spitzenkandidatin der schwäbischen SPD für den Landtag wurde die Abgeordnete Dr. Simone Strohmayr (Aichach-Friedberg) nominiert. Die Bezirkstagsliste führt die Fraktionsvorsitzende der SPD im Bezirk, Petra Beer aus Memmingen, an. Beide Spitzenkandidatinnen freuen sich über die starken Kandidatinnen und Kandidaten aus dem Landkreis Donau-Ries und deren Unterstützung im Wahlkampf.

Was ist los

Counter

Besucher:918973
Heute:50
Online:2
Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD