Digitale Orte im Land der Ideen: Christoph Schmid, MdB ruft zur Teilnahme am Innovationswettbewerb auf

Veröffentlicht am 26.05.2023 in Presse
MdB Christoph Schmid sitzt an einem Fluss

Pressemitteilung

Der Innovationswettbewerb „Digitale Orte im Land der Ideen“ sucht Projekte aus und für den ländlichen Raum, die die Potentiale der Digitalisierung nutzen. Noch bis zum 3. Juli 2023 können sich zukunftsweisende Projekte unter www.digitale-orte.de bewerben.

„Gute Ideen in Sachen Digitalisierung gibt es nicht nur in den großen Städten, sondern auch bei uns im ländlichen Raum. Diese sichtbar zu machen und damit die Vorteile der Digitalisierung herauszustellen, ist Ziel des Wettbewerbes. Die Innovationen zeigen, dass Deutschland auch bei der Digitalisierung ein Land der Ideen ist“, sagt Christoph Schmid.

Teilnehmen können Projektverantwortliche aus oder von Verwaltung, Wirtschaft, Politik im ländlichen Raum, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, Initiativen, Vereinen, Verbänden, Genossenschaften, privaten Initiatoren und dem Bürgerschaftlichen Engagement. Ob mit einem virtuellen Marktplatz für die lokalen Versorger, einem Rathaus, das seine Dienste digital anbietet, dem Dorf-Chat, der den Zusammenhalt vor Ort stärkt oder digitalen Gesundheitsangeboten: Gemeinsam mit „Deutschland – Land der Ideen“ und der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser sollen die Köpfe hinter den digitalen Innovationen gewürdigt werden und zum Nachahmen animieren.

„Der Innovationswettbewerb ist eine gute Möglichkeit, um die Stärke der ländlichen Region und ihre Umsetzungskraft zu zeigen. Ich würde mich über die Teilnahme an der Ausschreibung sehr freuen“ betont der Abgeordnete.

 

Kontaktdaten und Pressefotos finden Sie hier.

Homepage Christoph Schmid, MdB

Was ist los

Counter

Besucher:918974
Heute:33
Online:2
Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion