Menschenkette um die Nördlinger Schranne Protestkundgebung der SPD Ortsvereine gegen die AfD

Veröffentlicht am 02.07.2017 in Bundespolitik

Viele Mitglieder und Freunde der  SPD Ortsvereine aus dem Donau-Ries Kreis trafen sich am 1. Juli zur Gegendemonstration zur Wahlkampfveranstaltung der AfD in Nördlingen. Unter dem Motto „Nördlingen ist bunt“ sprach u.a. auch Bundestagskandidat Christoph Schmid deutliche Worte an die AfD: „Wir brauchen keine Partei, die die Rückkehr zum Nationalismus will und gegen den Atomausstieg ist.“  Bundestagsabgeordnete Gabi Fograscher und Gemeinderätin Sieglinde Schönherr bildeten zusammen mit zahlreichen Demonstranten eine Menschenkette um die Rote Schranne, um ein Zeichen gegen das gefährliche Programm der AfD zu setzen. Auch Bruno Schönherr, stellvertretender Vorsitzender des SPD Ortsvereins in Asbach-Bäumenheim ist der Meinung, dass das Wahlprogramm der AfD eine große Gefahr für die Wirtschaft und die Arbeitsplätze in unserem Land bedeutet.

Die friedlich verlaufende Gegendemonstration hat ein klares Zeichen gegen die rechte Partei gesetzt.

Erhebe deine Stimme für Vernunft. Gegen Gewalt und Ausgrenzung.

 

Homepage SPD Asbach-Bäumenheim

Was ist los

Counter

Besucher:918970
Heute:24
Online:1
SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD