SPD bei 1. Mai Kundgebung

Veröffentlicht am 01.05.2017 in Presse

Wir sind viele.

Wir sind eins.

 

Unter diesem Motto begrüßte Bruno Schönherr, Vorsitzender des DGB-Ortskartells Donauwörth, zum Tag der Arbeit am 1. Mai die zahlreichen Gewerkschafter und Gäste bei der Kundgebung im Zeughaus in Donauwörth. Roberto Armellini, 2. Bevollmächtigter und Geschäftsführer der IG-Metall Geschäftsstelle Augsburg, referierte schwerpunktmäßig über das  kränkelnde Sozialwesen in unserem Land. Altersarmut - Rentenniveau im Sinkflug - gleicher Lohn für Frauen. Viele wichtige Themen, die man angehen muss, denn mehr Rente heißt auch mehr Zukunft. Ein klarer Kurswechsel in der Rentenpolitik ist daher dringend notwendig.

 

Der SPD Ortsverein Asbach-Bäumenheim mit Bürgermeister Martin Paninka, Fraktionsvorsitzenden Christian  Scholz und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sieglinde Schönherr, war beim traditionellen Demonstrationszug durch die Reichsstraße und der anschließenden 1. Mai Rede wiederum stark vertreten. Die musikalische Umrahmung übernahm wie bereits in den Vorjahren der Musikverein Kaisheim.

 

Homepage SPD Asbach-Bäumenheim

Was ist los

Counter

Besucher:918970
Heute:24
Online:1
SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD