Besuch von MdL Linus Förster

Veröffentlicht am 14.11.2015 in MdB und MdL

Der schwäbische Bezirksvorsitzende der SPD und gleichzeitige Betreuungsabgeordnete der SPD für den Bayerischen Landtag, Dr. Linus Förster aus Augsburg war zu Gast bei der Donau-Rieser SPD um mit den Genossinnen und Genossen das künftige Arbeitsprogramm der SchwabenSPD zu besprechen.

Nach seinem Amtsantritt hatte er einen Fragebogen an alle Unterbezirke Schwabens verschickt und dann die Ergebnisse  zusammen mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle die statistischen Daten zu einer anschaulichen Analyse zusammengefasst, die nun vor Ort mit den jeweiligen Verantwortlichen besprochen werden. Auf dem Bezirksparteitag Anfang Dezember soll dann neben einem umfassenden politischen Programm mit den wichtigsten schwäbischen Themen der nächsten zehn Jahre auch ein struktureller Prozess eingeleitet werden mit dem die Partei zukunftsfähiger wird. In allen Landkreisen kämpft die SPD mit dem demografischen Wandel und der geringeren Bereitschaft zu politischem Engagement. Gerade deshalb sei es laut Dr. Förster wichtig, die guten Beispiele der Juso in Augsburg oder Dillingen auch in anderen Kreisen zu kommunizieren. Die Donau-Rieser SPD ist durch die stellvertretende schwäbische Vorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gabriele Fograscher und durch den Bezirksschatzmeister Christoph Schmid in den Reihen der Vorstandschaft gut vertreten und aktiv an allen Prozessen beteiligt. Unterbezirksvorsitzender Christoph Schmid verwies anhand des Wahlerfolgs von Martin Paninka in Asbach-Bäumenheim auf die Notwendigkeit starker Ortsvereine hin. Die Entwicklung seit dem Mitgliederentscheid zur Beteiligung an der großen Koalition zeige aber, dass die SPD auf einem guten Weg ist, zu der Partei zu werden, die ihre Basis am weitestgehenden von allen Parteien in die Entscheidungsfindungen einbeziehe. Trotzdem sei es eine Daueraufgabe aller demokratischen Kräfte, das Bild der Parteien in der öffentlichen Wahrnehmung von einem vermeintlichen Negativ-Image zu befreien, denn nur durch demokratische Mitwirkung in und mit Parteien, sei das politische System der Bundesrepublik Deutschland zu einem derartigen Stabilitätsanker geworden. Der Bezirksvorsitzende Dr. Linus Förster sah die Donau-Rieser SPD auf einem guten Weg und lud alle herzlich dazu ein, sich an dem Prozess „Schwaben 2020“ zu beteiligen.

Was ist los

Alle Termine öffnen.

20.02.2024, 00:00 Uhr - 23.02.2024, 00:00 Uhr Sitzungswoche Deutscher Bundestag

24.02.2024, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr Jahresempfang der SPD Donau-Ries
Mit Michael Müller, MdB

24.02.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr #StandWithUkraine - Solidaritätsveranstaltung zum 2. Jahrestag des Krieges in der Ukraine

Alle Termine

Counter

Besucher:918974
Heute:71
Online:1
Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion