Jede Menge Arbeit

Veröffentlicht am 06.07.2012 in Allgemein

(Donauwörther Zeitung vom 06.07.12)
Die SPD-Unterbezirksvorsitzende Marion Segnitzer muss sich in ihrem neuen Job profilieren und gleichzeitig ein Personaltableau für die Wahlen 2013 aufstellen.

Die SPD-Unterbezirksvorsitzende Marion Segnitzer muss sich in ihrem neuen Job profilieren und gleichzeitig ein Personaltableau für die Wahlen 2013 aufstellen.

Noch in Gesprächen ist Segnitzer mit potenziellen Listenbewerbern. Als SPD-Kandidat für das Listenmandat im Bezirk dürfte der Oettinger Bürgermeister Matti Müller gesetzt sein. Ein weiteres kommunalpolitisches Schwergewicht der SPD im Kreis, der Alerheimer Bürgermeister Christoph Schmid, der immer wieder für so manchen Posten genannt wird, will sich ganz auf die Kommunalwahlen 2014 konzentrieren und erneut als Rathauschef in seiner Heimatgemeinde kandidieren, aber auch ein Kreistagsmandat anstreben.
Die Kandidaten sollen beim Unterbezirksparteitag am 10. November in Rain nominiert werden. (bs)
...
Jede Menge Arbeit - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/donauwoerth/Jede-Menge-Arbeit-id20894616.html

Was ist los

Counter

Besucher:918974
Heute:23
Online:2
Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD