Pressemitteilung zur Stimmkreiskonferenz der SPD Donau-Ries

Veröffentlicht am 26.11.2017 in Wahlen

V.l.n.r. Daniel Becht, Marion Segnitzer-König, Georg Wiedemann, Claudia Müller, Christoph Schmid. (Bild: Lisa Krüger)

Am Freitag fand in Harburg die Stimmkreiskonferenz zur Nomminierung der Kandidaten für die Landtagswahl und für die Bezirkswahl statt. Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung der Donau-Rieser SPD.

Mit einem beinahe einstimmigen Ergebnis wurde der Oettinger Georg Wiedemann am Freitag von seinen Genossinnen und Genossen als Direktkandidat für den Bayerischen Landtag im Stimmkreis Donau-Ries nominiert. Zuvor hatte sich Wiedemann in einer sympathischen und kämpferischen Rede vorgestellt und dabei deutlich herausgestellt, dass gerade jetzt eine Partei wie die SPD gefordert sei, zu deren Grundwerten die Solidarität gehöre. Er wolle sich vor allem in den Bereichen der Pflege, die er aus eigener Erfahrung kenne, für eine gerechtere und bessere Versorgung einsetzen, so Wiedemann. Auch die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse sei ihm ein Herzensanliegen, damit keine Region zurückgelassen werde.

Als Versammlungsleiter verkündete der Unterbezirksvorsitzende Christoph Schmid das Wahlergebnis und freute sich mit Wiedemann, der bis auf eien Gegenstimme alle Delegierten von sich überzeugen konnte. 

Auch die Landtagsabgeordnete Dr. Simone Strohmayr gratulierte dem Kandidaten aus dem Landkreis Donau-Ries und ging in ihrem kurzen Grußwort auf wichtige Themen für die Landtagswahl 2018 ein. Neben vielen weiteren Themen seien bezahlbarer Wohnraum in ganz Bayern, der gerechte Zugang zu Bildung und der Schutz der Umwelt dabei Kernforderungen der bayerischen Sozialdemokratie. Nicht vergessen sollte man, dass es mit Kurt Eisner ein Sozialdemokrat war, der den Freistaat Bayern vor 99 Jahren ausgerufen habe und auch die Bayerische Verfassung ganz wesentlich von einem Sozialdemokraten, nämlich Wilhelm Högner, geprägt wurde. Gemeinsam mit der Donau-Rieser SPD werde man im kommenden Jahr um jede Stimme bei der Landtagswahl und der Wahl zum schwäbischen Bezirkstag kämpfen.

Für diese parallel stattfindende Wahl wurde von den Delegierten die Fraktionsvorsitzende der SPD im Harburger Stadtrat, Claudia Müller, als Direktkandidatin im Stimmkreis nominiert. Claudia Müller ging in ihrer Vorstellungsrede neben der persönlichen Vorstellung und der bisherigen kommunalpolitischen Tätigkeit vor allem auch auf die Schnittstellen ihrer bisherigen Arbeit mit dem „schwäbischen Sozialparlament“ ein. Anhand der Aufgaben des Bezirkstags skizzierte die Kulturreferentin der Stadt Harburg auch ihre Vorstellungen von einer möglichen künftigen Arbeit zum Wohle der Region.

Im letzten Wahlgang wählten die Delegierten dann noch ihre 7 Vertreterinnen und Vertreter für die Wahlkreiskonferenz der SchwabenSPD, die am 24. Februar 2018 stattfinden wird. Dort sollen dann für den Unterbezirk Donau-Ries auch die Listenkandidatin Marion Segnitzer-König für den bayerischen Landtag und der Donau-Rieser Juso-Vorsitzende Daniel Becht für den Bezirkstag nominiert werden.

Mit großem Stolz auf das Kandidatenquartett der Donau-Rieser SPD schloss Christoph Schmid die Veranstaltung und appellierte an die Genossinnen und Genossen, die Wahlkämpfer im Jahr 2018 mit ebenso großem Einsatz zu unterstützen wie ihn bei der Bundestagswahl 2017.

 

NEWS

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Alle Termine öffnen.

18.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Stammtisch
Herzliche Einladung zum SPD Stammtisch in der Pizzeria "Va Bene" in Monheim, Jahnstr. 23 Eine g …

23.06.2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr 50 Jahre Wasserwacht Monheim
Der Ortsverein der Monheimer SPD besucht das 50-jährige Jubiläum der Wasserwacht Monheim.

09.07.2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr Kicken für einen guten Zweck !
Die Monheimer SPD unterstützt das Fußballspiel zwischen den Mannschaften:      "Hotel-Gasthof zur So …

Alle Termine

Counter

Besucher:918968
Heute:71
Online:4