Herzlich willkommen!

Als Vorsitzender der SPD im Landkreis Donau-Ries begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Website. Sie finden hier zahlreiche Informationen über die SPD im Landkreis, Hintergründe über unser Engagement sowie Kontaktdaten unserer Ortsvereine und Mandatsträger. Gerne stehen wir für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung!

Die SPD war in den 150 Jahren ihres Bestehens immer bestrebt unsere Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität für alle Gesellschaftsschichten zu garantieren. In diesem Bewusstsein wollen wir auch die Probleme der Gegenwart und der Zukunft gemeinsam angehen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit im Unterbezirk stehen die Menschen in unserem Landkreis. Politik lebt vom Dialog, deshalb ist es uns besonders wichtig, mit allen Bevölkerungsgruppen ins Gespräch zu kommen. Ich lade Sie sehr herzlich dazu ein, das Gespräch mit unseren Mandatsträgern oder Mitgliedern zu suchen.

Auch neue Gesichter, die sich für die Idee der Sozialdemokratie begeistern sind uns jederzeit willkommen. Bei aller berechtigten oder unberechtigten Kritik an der Parteiendemokratie sollten wir nicht vergessen, welche Erfolgsgeschichte das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und damit auch alle Parteien die sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung bekennen, geschrieben hat. Der Mitgliederentscheid zur Großen Koalition hat gezeigt, dass die SPD die Vorreiterrolle in Sachen Mitwirkung eingenommen hat. Jede und jeder engagierte Bürger ist in unseren Ortsvereinen willkommen.

Herzlichst Ihr

Christoph Schmid

 

01.08.2018 in Topartikel Wahlen

Natascha Kohnen zu Besuch in Donauwörth

 

Unsere Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2018 nahm gemeinsam mit unserem Landtagskandidaten Georg Wiedemann und der Kandidatin für die Bezirkswahl Claudia Müller die ersten Plakate für die Lantagswahl beim Hersteller Staudigl-Druck in Donauwörth in Empfang.

17.03.2019 in Kommunalpolitik von SPD Ortsverein Nördlingen

Wieder ein neues Amt für Nördlingen

 
Links Dr. Gaudernack ; rechts OB Kandidatin Rita Ortler

Nördlingen darf stolz sein und ich freue mich auch: Wieder ein Amt mehr in Nördlingen????.
Heute wurde es amtlich, das neue Amt für öffentlich-rechtliche Unterbringung wurde feierlich eröffnet. Es freut uns sehr, dass neben dem erst vor 3 Jahren eingeführten Amt für Maßregelvollzug nun ein weiteres Amt nach Nördlingen kommt und dies ist positiv für unsere Stadt. Gratulieren darf man auch Frau Dr. Dorothea Gaudernack, die nun als Chefin beiden Ämtern vorsteht.

17.03.2019 in Kommunalpolitik von SPD Ortsverein Nördlingen

Besuch Jugendwerkstatt Flug-Modell -Gruppe Nördlingen

 
OB Kandidatin Rita Ortler; Stadtrat Erich Geike und SPD Mitglieder beim Tag der offenen Tür

Sehenswert! Die Jugendwerkstatt der Flug-Modell-Gruppe hat sich toll am Tag der offenen Tür präsentiert. Herr 1.Vorsitzenden Malek und Herr Zimmermann haben uns freundlich durch die Räumlichkeit geführt und uns viele Information gegeben. Ein herzliches Dankeschön an alle die mit den Jugendlichen dort arbeiten!

12.03.2019 in Ortsverein von SPD Donauwörth

Unsere Veranstaltung zum Internationalen Feiertag...

 

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg….

08.03.2019 in Kommunalpolitik von SPD Ortsverein Nördlingen

Rita Ortler gibt OB Kandidatur bekannt

 
Plakat zum Frauentag

Nun ist es spruchreif und die Zeit der Vermutungen ist vorbei: Am internationalen Frauentag hat Rita Ortler, Fraktionssprecherin der SPD im Nördlinger Stadtrat, ihre Bereitschaft zur Kandidatur zur Oberbürgermeisterin bekannt gegeben.

Eine Rose für die Frau- Rita Ortler für Nördlingen

Dazu nutzt sie die schon traditionelle Rosenverteilaktion des SPD-Ortsvereines am internationalen Frauentag in der Nördlinger Fußgängerzone. Auf einem schlichten aber aussagestarken Plakat: „Eine Rose für die Frau - Rita Ortler für Nördlingen!“ und „Ich kandidiere“ konnte es jeder Passant lesen, dass die Fraktionssprecherin und frühere, langjährige Vorsitzende des SPD- Ortsvereines sich nun für die Kandidatur entschieden hat.

08.03.2019 in Kommunalpolitik von SPD Ortsverein Nördlingen

VITA Rita Ortler SPD OB Kandidatin

 
Rita Ortler bei der Bekanngabe ihrer OB Kandidatur
  • Rita Ortler, geb. 1961 in Augsburg
  • Aufgewachsen in Ostendorf,
  • Vater: Schlosser und Landwirt,
  • Mutter: Inhaberin und Führung eines Lebensmittelgeschäftes.
  • Mittlere Reife 1977 in Meitingen
  • Lehre zur „Chemielaborantin“ mit sehr gutem Abschluss, Höchst Gersthofen, 1980, Allgemeines Abitur an der BOS Augsburg 1982, Studium der Chemie an der LMU München, Abschluss mit dem „Chemie Diplom“ 1988 Aufbau und Führung des Milchwirtschaftlichen Labors von 1988 bis 1994 bei Egenberger, Futtermittelhersteller in Thierhaupten.

03.03.2019 in Ortsverein von SPD Oettingen i. Bay.

Oldie Night in der Gans 2019

 
Riesenstimmung auf der Tanzfläche

HELLAU! ALLEN FASCHINGSFREUNDEN

Gestern am Faschingssamstag ging es wieder rund in der "GOLDENEN GANS" in Oettingen:

Zur traditionellen OLDIE NIGHTdes SPD ORSTVEREINS OETTINGEN  kamen , trotz weiterer Veranstaltungen in der Region, wieder zahlreiche Besucher.

Mit seinem heißen Musik Mix brachte DJ FLOW den "alte Ganssaal" zum Kochen und die Faschingsfreunde tanzten bis zum Morgen!

Bei der Verlosung gab es wieder tolle Preise und so freute sich Leni aus Oettingen über den ersten Preis, einen Heimatgutschein über 30€ .

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

NÄCHSTES JAHR WIEDER!!    Vieleicht mal zum Weiberfasching?

Wir, der SPD Ortsverein Oettingen werden uns was ausdenken

und am Fasching 2020 heißt es dann wieder : "AUF IN DIE GANS "                   

 

 

 

25.02.2019 in Ratsfraktion von SPD Ortsverein Nördlingen

SPD wünscht eine Neubewertung für die Planungen des Döderleingeländes

 
Döderleingelände

Die SPD-Stadtratsfraktion hat einen Antrag bzgl. des Döderleingeländes an die Stadtverwaltung eingebracht. Nachdem vor mehreren Jahren der städtebauliche Wettbewerb durchgeführt wurde und ein mehrheitlich gutgeheißener Entwurf am Beginn seiner Umsetzung stand, traten immer mehr Schwierigkeiten auf. Dadurch verzögerte sich der Baubeginn und nicht nur die SPD-Fraktion glaubt, dass die angedachte Nutzung, die Grundlage für den Wettbewerb war, nicht mehr zukunftsgerichtet ist.

 

Ergebnisoffene Diskussion

Deshalb wünscht die Fraktion, dass in den kommenden Wochen über den momentanen Planungsentwurf im Stadtrat ergebnisoffen diskutiert werden soll. Es sollte eine Festlegung über das weitere Vorgehen getroffen werden, um so schnell wie möglich diesen Bereich einer städtebaulichen Nutzung zuzuführen. Auch die von der SPD eingebrachten Vorschläge sollen dargestellt und diskutiert werden.

NEWS

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

13.03.2019 20:29 „Europa muss politischer werden“
Exklusiv-Interview mit Vizekanzler Olaf Scholz Der Bundesfinanzminister erläutert für spdfraktion.de das sozialdemokratische Konzept eines sozialen Europas und begründet, weshalb eine Reform des Sozialstaates notwendig ist. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

10.03.2019 21:19 Achim Post zum „Europa-Konzept“ der CDU-Vorsitzenden
Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa sieht anders aus. Kramp-Karrenbauers Antwort auf Macron lasse jeden sozialen Gestaltungsanspruch für Europa vermissen, kritisiert SPD-Fraktionsvize Achim Post. Dabei seien europäische Mindestlöhne Teil des Koalitionsvertrages. Frau Kramp-Karrenbauers Antwort auf Präsident Macron ist in vielen Punkten schlicht und einfach eine Absage. Echter Fortschritt für ein starkes und gerechteres Europa

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Alle Termine öffnen.

27.03.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gute und sichere Arbeit
Gute und sichere Arbeit 19.00 Uhr Begrüßung durch  MdB Ulrike Bahr  Augsburg  19.15 Uhr …

08.05.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jahreshauptversammlung
Herzliche Einladung an alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im "Kreuzwirt" - Haus der Kultur - mit Neuwahl d …

18.05.2019, 10:00 Uhr - 20:00 Uhr Besuch SPD Ortsverein Schongau
Am 18.05. 2019 besuchen uns die SPD Mitglieder aus Schongau Treffpunkt ist um 10.00 Uhr.  

Alle Termine

Counter

Besucher:918968
Heute:53
Online:1