Herzlich willkommen!

Als Vorsitzender der SPD im Landkreis Donau-Ries begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Website. Sie finden hier zahlreiche Informationen über die SPD im Landkreis, Hintergründe über unser Engagement sowie Kontaktdaten unserer Ortsvereine und Mandatsträger. Gerne stehen wir für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung!

Die SPD war in den 150 Jahren ihres Bestehens immer bestrebt unsere Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität für alle Gesellschaftsschichten zu garantieren. In diesem Bewusstsein wollen wir auch die Probleme der Gegenwart und der Zukunft gemeinsam angehen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit im Unterbezirk stehen die Menschen in unserem Landkreis. Politik lebt vom Dialog, deshalb ist es uns besonders wichtig, mit allen Bevölkerungsgruppen ins Gespräch zu kommen. Ich lade Sie sehr herzlich dazu ein, das Gespräch mit unseren Mandatsträgern oder Mitgliedern zu suchen.

Auch neue Gesichter, die sich für die Idee der Sozialdemokratie begeistern sind uns jederzeit willkommen. Bei aller berechtigten oder unberechtigten Kritik an der Parteiendemokratie sollten wir nicht vergessen, welche Erfolgsgeschichte das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und damit auch alle Parteien die sich zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung bekennen, geschrieben hat. Der Mitgliederentscheid zur Großen Koalition hat gezeigt, dass die SPD die Vorreiterrolle in Sachen Mitwirkung eingenommen hat. Jede und jeder engagierte Bürger ist in unseren Ortsvereinen willkommen.

Herzlichst Ihr

Christoph Schmid

 

01.08.2018 in Topartikel Wahlen

Natascha Kohnen zu Besuch in Donauwörth

 

Unsere Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2018 nahm gemeinsam mit unserem Landtagskandidaten Georg Wiedemann und der Kandidatin für die Bezirkswahl Claudia Müller die ersten Plakate für die Lantagswahl beim Hersteller Staudigl-Druck in Donauwörth in Empfang.

14.01.2019 in Ortsverein von SPD Ortsverein Wemding

Weihnachtsfeier

 

8 Jubilare beim SPD-Ortsverein Wemding

v.li. Richard Graf, Christoph Schmid, Bernd Schneid, Thomas Veit (25 Jahre), Ralf Vogel, Hans Roßkopf (40 Jahre), Karl-Heinz Uhl, Wilma Hönle (40 Jahre), Walter Hönle (60 Jahre), Gerhard Baier sitzend (60 Jahre)

13.01.2019 in Landespolitik von SPD Ortsverein Nördlingen

Volksbegehren Artenvielfalt »Rettet die Bienen!«

 

Die BayernSPD unterstützt das

Volksbegehren Artenvielfalt
»Rettet die Bienen!«

› Mehr Naturschutzflächen wie Blühstreifen und Hecken
in der Landwirtschaft.
› Natur- und Artenschutz muss sich für die Bauern lohnen.
Deswegen Förderung der Landwirtschaft ändern.
› Einen neuen Nationalpark und mehr Naturschutzgebiete
schaffen.
› Glyphosat und Neonicotinoide verbieten und
Pestizideinsatz drastisch reduzieren.
› Überdüngung stoppen und Gewässerrandstreifen
einführen.
› Bauern die Ertragsausfälle ausgleichen.
› Eine wirksame Politik für Klimaschutz umsetzen

02.01.2019 in Ortsverein von SPD Ortsverein Wemding

Neujahrswünsche

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Mitglieder des SPD-Ortsvereins.

 

01.01.2019 in Ortsverein von SPD Ortsverein Nördlingen

Neujahrswünsche 2018

 
Vorstandschaft des SPD Ortsvereins Nördlingen

Der SPD Ortsverein Nördlingen

und die SPD Stadträte

Rita Ortler;

Erich Geike und

Paul Schneele

wünschen allen Nördlinger Bürgern und Bürgerinnen ein erfolgreiches Jahr 2019.

Glück und Zufriedenheit, Gesundheit.

22.12.2018 in Ortsverein von SPD Asbach-Bäumenheim

Weihnachtsgrüße

 

21.12.2018 in Ortsverein von SPD Ortsverein Wemding

Weihnachtsgrüße

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien
ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest,
für das Jahr 2019 viel Gesundheit,
Glück und Gottes Segen.

17.12.2018 in Ortsverein von SPD Oettingen i. Bay.

Winterwanderung

 

Der Ortsverein Oettingen wünscht allen Genossinen und Genossen,                                                                             ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.

Am Samstag 5. Januar 2019 veranstaltet  der Ortsverein wieder seine traditionelle Winterwanderung , wir treffen uns um 15:30Uhr am Oettinger Feuerwehrhaus und laufen nach Megesheim zum "Trollmann"

Alle Wanderlustigen sind herzlich eingeladen. 

Wer nicht so weit laufen kann wird gefahren.                                   Bitte bei Martina Krommrei melden Tel. 09082-911040                                              

 

 

Unsere Spitzenkandidatin: Natascha Kohnen

Landesvorsitzende Natascha Kohnen

NEWS

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

14.01.2019 16:46 Das rechtsextreme Netzwerk NSU 2.0 muss sofort aufgedeckt werden
In Hessen besteht der Verdacht auf ein rechtsextremes Netzwerk, ein NSU 2.0 – wie es sich offenbar selbst nennt. Dabei geht es auch um mögliche rechtsextreme Beamte innerhalb der Frankfurter Polizei. Eva Högl erhöht nun den Druck. „Die jetzt bekannt gewordenen neuen Fakten zum Frankfurter NSU-2.0-Skandal werfen ein zweifelhaftes Licht auf die polizeiinternen Aufklärungsprozesse. Dass der Kreis von

09.01.2019 20:10 Bundesregierung will Gemeinnützigkeit von Freifunk anerkennen
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Freifunk. Die Bundesregierung wird hierzu einen Gesetzentwurf zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts auf den Weg bringen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine zeitnahe Umsetzung ein. „Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist ein richtiges und wichtiges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und

Ein Service von info.websozis.de

Was ist los

Counter

Besucher:918968
Heute:97
Online:3