Erweiterung Feuerwehrhaus Hamlar

Gestern hat der Grundstücks-, Bau- und Werksausschuss, einstimmig dem Bauantrag zur Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hamlar zugestimmt. Ein wichtiger Schritt zur Einhaltung des durch den Gemeinderat 2019 beschlossen Feuerwehrbedarfsplans. Gerade für die kleine Hamlarer Wehr eine nötige und zukunftsorientierte Entscheidung um den neuen Mannschaftstransportwagen passend unterzubringen. Somit ist der Brandschutz in Hamlar und Asbach-Bäumenheim mittel- und langfristig gestärkt und die Gemeinde auch auf zukünftige Herausforderungen bestens vorbereitet.

 

Bauvorhaben Ortsmitte

Was lange währt wird endlich gut. Gestern hat der
Grundstücks-,Bau- und Werksausschuss das
Bauvorhaben von Christian Hofer bewilligt und damit
unsere Baulücke in der Ortsmitte im südlichen Bereich
geschlossen. Ein architektonisch gelungenes Haus soll
im unteren Bereich für Gewerbe zur Verfügung stehen
und im Obergeschoss Wohnungen anbieten. Unsere
Ortskernmitte nimmt damit immer mehr Gestalt an.
Mit Bedauern musste festgestellt werden, dass eine
geplante Zahnarztpraxis leider nicht an dieser Stelle
verwirklicht wird. 

Gemeindejugendpfleger für Asbach-Bäumenheim und Hamlar

 Strukturelle und demographische Entwicklungen machen Kinder und
Jugendliche zu einem knappen wertvollen Gut. Die „eigenen“ Jugendlichen
vor Ort sind ein besonderes Zukunfts-Potential.


 Per Definition sind Jugendliche 15-25jährige. Der Anteil liegt in Asbach-
Bäumenheim und Hamlar bei 10,3% (Stand 03.02.2021 lt.
Einwohnermeldeamt/500 von 4.853 Erstwohnsitzen).


 Finanzielle und organisatorische Unterstützung durch das Landratsamt
Donau-Ries kann geltend gemacht werden.


 „Gemeindejugendpfleger/innen sind pädagogische Fachkräfte der Kinder- und
Jugendarbeit in den Gemeinden, die planende, initiierende, koordinierende
und unterstützende Tätigkeiten im Gesamtfeld der Kinder- und Jugendarbeit in
den Gemeinden übernehmen“ (Arbeitshilfe BjR2016). Die Aufgaben in unserer
Kommune und der daraus resultierende Nutzen sind vielfältig u.a.
Organisation des kommunalen Ferienprogramms, Betreuungskonzept
entwickeln für die Mittagsbetreuung der Grund- und Mittelschule in
Zusammenarbeit/Abstimmung mit der Leitung der Einrichtung, Beratung des
Jugendtreffs, Vereine bzw. Verbände mit Jugendarbeit innerorts bei den
Angelegenheiten unterstützen, politische Jugendbeteiligung organisieren,
Bindeglied zwischen Gemeinde und Jugendlichen sein, Projektgruppen
entwickeln und leiten, Bedürfnisse der Jugendlichen ermitteln durch z.B.
Veranstalten einer Fragebogenaktion, etc.

24. Türchen

Frohe Weihnachten

23. Türchen

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,

dass wir auf unserer Suche nach

dem Großen und Außergewöhnlichen

auf das Unscheinbare und Kleine

hingewiesen werden.

22. Türchen

Wir wünschen Euch in diesem Jahr,

mal Weihnacht‘, wie es früher war.

Kein Hetzen zur Bescherung hin,

kein Schenken ohne Herz und Sinn.

Wir wünschen Euch eine Stille Nacht,

frostklirrend und mit weißer Pracht.

Wir wünschen Euch ein kleines Stück

von warmer Menschlichkeit zurück.

Wir wünschen Euch in diesem Jahr,

´ne Weihnacht, wie als Kind sie war.

Es war einmal, schon lang ist’s her,

da war so wenig, so viel mehr!

Was ist los

Counter

Besucher:918970
Heute:33
Online:1
Unser neugewählter Landesvorstand SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD